FreeCell Four Deck Solitaire: Kostenlos online spielen (keine Anmeldung erforderlich)

FreeCell Four Deck ist ein kostenloses Online-Kartenspiel. Ein Spiel mit vielen Funktionen und erstaunlichem Gameplay. FreeCell Vier-Deck-Spiellayout


Eine Vier-Deck-Variante von FreeCell für Leute, die gerne viel Mühe aufwenden, um ein einzelnes Geschäft zu lösen.

Wenn Ihnen FreeCell Four Deck gefällt, sollten Sie Klondike Solitairespielen, ein traditionelles Solitaire-Kartenspiel.

Wir passen unsere Website ständig an Kundeneingaben an. Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie Kommentare oder Fragen haben.

Sich amüsieren!


Wie man FreeCell Four Deck spielt

Stiftung:

Es gibt sechzehn Gründungspfähle.

Jedes Ass in der Basis kann auf einen freien Stapel übertragen werden.

Eine Karte kann zu einem Basisstapel hinzugefügt werden, wenn sie um eins höher ist als die vorherige oberste Karte des Stapels und dieselbe Farbe hat. Folglich ist die einzige Karte, die auf einer Pik-4 gespielt werden kann, eine Pik-5. Es dürfen nicht mehr als 13 Karten in einem Stapel sein.

Karten können nicht aus dem Fundament genommen werden, nachdem sie platziert wurden.

Zellen:

Vierzehn Zellen, die alle ursprünglich leer stehen

In jeder Zelle kann eine Karte aufbewahrt werden. Jede verfügbare Karte kann in jede verfügbare Zelle gespielt werden. Zellenkarten können auf das Tableau oder das Fundament zurückgespielt werden.

Tableau:

Vierzehn Tableau-Kartenstapel, von denen die ersten zwölf jeweils fünfzehn Karten und die folgenden zwei jeweils vierzehn Karten haben. Jede Karte wird offen ausgeteilt.

Eine Karte kann einem Tableau-Stapel hinzugefügt werden, wenn sie um eins niedriger ist als die vorherige oberste Karte des Stapels und die entgegengesetzte Farbe hat. Als Ergebnis wären die Karten, die auf der Kreuz-4 gespielt werden können, Herz-Drei oder Karo-Drei.

Karten auf dem Tableau, die nicht von einer anderen Karte bedeckt sind, können auf das Fundament, ein leeres Feld oder einen anderen Tableau-Stapel gespielt werden.

Jede Karte kann einen leeren Platz im Tableau füllen.

Technisch gesehen kann jeweils nur eine Karte verschoben werden, aber da Superbewegungen erlaubt sind, erlaubt Ihnen Politaire, Sequenzen zu verschieben, wenn genügend freie Zellen oder Tableau-Spalten vorhanden sind, um das gleiche Ergebnis mit einer einzigen Kartenbewegung zu erzielen.