Chelicera Solitaire: Kostenlos online spielen (keine Anmeldung erforderlich)

Chelicera ist ein kostenloses Online-Spiel. Ein Spiel mit vielen Funktionen und erstaunlichem Gameplay. Chelicera-Spiellayout


Erik den Hollanders Scorpion -Variante, bei der wir Lücken mit drei Karten aus dem Vorrat füllen, anstatt aus dem Vorrat zu handeln. Das Spiel hat einen mittleren Schwierigkeitsgrad mit einer Gewinnchance von 50 %. Es wird mit einem einzigen Deck gespielt, und Ihre Gewinnchancen werden in erster Linie von Ihrem Talent bestimmt.

Das Spiel ähnelt früheren Solitaire-Spielen wie Scorpion und Scorpion II.

Wenn dir Chelicera gefällt, probiere Klondike Solitaireaus, ein klassisches Solitaire-Kartenspiel.

Wir passen unsere Website ständig an Kundeneingaben an. Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie Kommentare oder Fragen haben.

Sich amüsieren!


Wie man Chelicera spielt

Layout:

Bauen Sie die Farbe von den obersten 7 Kolonnenstapeln ab. Karten in Gruppen (unabhängig von der Reihenfolge) können verschoben werden. Felder werden automatisch durch eine Gruppe von drei Karten aus dem Vorrat gefüllt, bis der Vorrat leer ist. An diesem Punkt können Felder von einem König oder Gruppen von Karten, die von einem König angeführt werden, versorgt werden. Zu Beginn des Spiels werden vier Karten offen auf die ersten vier Stapel gelegt, gefolgt von sieben Karten, die offen auf die letzten drei Stapel gelegt werden.

Stock (oben links, verdeckt) – Karten füllen automatisch die Slots im Tableau.

Tableau:

Sieben Tableau-Kartenstapel werden wie folgt gestapelt, wobei „D“ für eine verdeckte Karte und „U“ für eine offene Karte steht:

Eine Karte kann einem Tableau-Stapel hinzugefügt werden, wenn sie um eins niedriger ist und dieselbe Farbe hat wie die ursprüngliche oberste Karte des Stapels. Folglich ist die einzige Karte, die auf ein Herz-Q gespielt werden kann, ein Herz-J.

Karten auf dem Tableau, die nicht von einer anderen Karte bedeckt sind, können auf jeden anderen Tableau-Stapel gespielt werden.

Die leeren Felder des Tableaus werden sofort mit drei Karten aus dem Vorrat gefüllt. Ist der Vorrat aufgebraucht, können die freien Plätze des Tableaus nur noch durch Könige aufgefüllt werden.

Darüber hinaus kann jede aufgedeckte Karte im Tableau in eine andere Tableau-Spalte verschoben werden, wo sie passt, wodurch alle darauf befindlichen Karten mitgenommen werden.

Aktie:

Der Vorrat besteht aus den übrig gebliebenen Karten.

Karten können nicht manuell aus dem Bestand entnommen werden.